Infoaktion im Schokoladenmuseum Köln mit SchokoFair und dem Mutmachprojekt „Clownschools für Life“

7.6.2015: Gemeinsame Infoaktion von SchokoFair und dem Mutmachprojekt „Clownschools for Life e.V.“ aus Südafrika im Schokoladenmuseum in Köln. Mit Sketchen vor dem Schokoladenmuseum machten unsere Freunde von der „Clownschool for Life Mpumalanga“ auf die Kinderarbeit in den Kakaoplantagen aufmerksam.

Im Rahmen der „Clowntour 2015″ unterstützten die südafrikanischen Pantomimen heute SchokoFair.
Der bekannte Pantomime NEMO initiierte die Partnerschaft mit den Künstlern aus den südafrikanischen Townships, um mit Lachen und Heiterkeit des Clownspiels Lebensmut, Zuversicht, Kreativität und Selbstbewusstsein zu vermitteln (http://www.nemo.de/pdfs/20121212_clowntour_doku2012_web.pdf).
SchokoFair verteilte Infoblätter wie das Kakao-Barometer vom Wirtschaftsinstitut Südwind ( http://www.suedwind-institut.de/…/03/05/cocoa-barometer-2…/… ), das auf die große Armut der Kakaobauern hinweist. Kinderarbeit ist für viele Kakaobauernfamilien bei einem pro Kopf Tagesverdienst von 50 US-$-Cent der einzige Ausweg zum Überleben.
Als UNICEF Junior Botschafter verteilten wir Schülerinnen und Schüler nicht nur Infoflyer, sondern sammelten auch viele Unterschriften gegen die Kinderarbeit bei den Kakaoernten.
Ermöglicht hatten dies auch die Verantwortlichen des Schokoladenmuseums. Einhellige Meinung aller: eine rundum gelungene Aktion für die Kinder der Kakaobauern.

20150607_125304

1 3 5 6 7 8 9 20150607_125250-ANIMATION

20150607_102617

4

 


Hinterlasse einen Kommentar, oder trackback von deiner eigenen Webseite.

Kommentar schreiben

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.