10er-Fahrt-Tagebuch: Kultur pur- Der Kopf raucht und die Fuesse qualmen

Liebe Daheimgebiebene, leider koennen wir uns jetzt erst melden. Hinter uns liegen zwei spannende und ereignisreiche Tage, bei herrlichem Wetter.

Fangen wir mit Montag an. Wir starteten frueh, denn wir hatten viel vor. Es stand eine Stadtrundfahrt durch Barcelona auf dem Programm. Es ging los mit Sport.Zuerst besichtigeten wir das beeindruckende Stadion des FC Barcelona und anschließend das Olympiastadion. Von einem Aussichtspunkt in der Naehe hatten wir einen tollen Blick auf den Hafen.

Der Mittag und der Nachmittag standen ganz unter dem Motto Kunstgeschichte und Architektur. Nach einer spannenden Fuerung durch das gotische Viertel, bei der wir unter anderem einen Drehort des Films „Das Parfum“ besichtigten, gab es erst einmal eine Mittagspause.
Der Nachmittags, wurde Antonio Gaudi gewidmet.

Zuerst genossen wir die Sonne und die Architektur im Parc Gueell und anschließend besichtigten wir die Sagrada Familia.


Hinterlasse einen Kommentar, oder trackback von deiner eigenen Webseite.

Kommentar schreiben

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.