Montis gewinnen Fußball-Stadtmeisterschaft!

1.6.2015  Beim diesjährigen Fußballturnier der Düsseldorfer Hauptschulen gelang unseren Fußballern ein sensationeller Erfolg: Obwohl die jüngste teilnehmende Mannschaft, war die Montessori-Hauptschule allen anderen Teams klar überlegen und gewann verdient die Fußball-Stadtmeisterschaft 2015!

Während die anderen Schulen ausschließlich mit Zehnklässlern anrückten, bestand unsere Mannschaft aus einem Mix der achten, neunten und zehnten Jahrgänge. Von einem Altersunterschied war aber in den Spielen nichts zu spüren, weil sich auch die jüngeren Spieler in den Zweikämpfen mutig mit vollem Körpereinsatz gegen die älteren Schüler behaupten konnten.

Das erste Spiel gegen die Mannschaft der Hauptschule Bernburger Straße endete mit 4:0, das Spiel gegen die Fritz-Henkel-Hauptschule 8:4 für unser Team und gegen die Hauptschule Benrath gelang ein 7:1!

Die gegnerischen Mannschaften hatten ebenfalls hervorragende Fußballer dabei, mussten sich aber der wirklich hervorragenden Mannschaftsleistung und unseren sehr guten Technikern geschlagen geben. Darüber hinaus zeigten unsere Spieler große Fairness, so wurde nur ein einziges Foul gegen sie gepfiffen werden.

Völlig egal, wer gerade auf dem Platz spielte (es wurde fließend gewechselt), agierten die jeweils sechs Feldspieler wie aus einem Guss. Jeder kämpfte für jeden.

Und: Unser Torhüter war kaum zu überwinden! Unsere Jungs verhielten sich in jeder Hinsicht vorbildlich und waren dann auch faire bescheidene Sieger. Sie machten unserer Montessori-Hauptschule alle Ehre!

Herzlichen Glückwunsch!

Ich bin sehr stolz auf Gil Diampanga (8b), Mohammed Carim (9c), Mirko Indjic, Marco und Patrick Kellermann (9a), Gerome Schwansee und Marco Laucke (9d), Yassin Benamri, Yassin Bouda (10B), Alban Ferat, Adrian Latzel, Kevin Cyrus, Ali El Karouchi und Rojhilat Dagdelen (10 A).

Jens Senger (Sportlehrer)

Unsere Fußballer


Hinterlasse einen Kommentar, oder trackback von deiner eigenen Webseite.

Kommentar schreiben

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.