Schokofair trifft Umweltminister auf Sommerfest

30.8.2015  Jubiläumsfest in Recklinghausen: Die Natur-und Umweltschutzakademie des Landes NRW feierte ihr 30jähriges Bestehen am Sonntag mit einem großen Sommerfest. Montis von Schokofair feierten mit. Landesumweltminister Johannes Remmel besuchte dabei den Infostand von Schokofair.

Der Minister interessierte sich für den aktuellen Stand der Schokofair Aktivitäten. Neben Infos zu unserer 2 Cent Initiative und dem Gesetzesantrag (Schoko-TÜV) im Bundestag beeindruckte den Minister unser Kakaosack-Experiment. Joelina brachte den Minister ins Schwitzen, als er den Kakaosack mit ihrem Gewicht trug. Joelina zeigt damit jedem, wie schwer die Kinder der Kakaobauern bei der Ernte zu tragen haben. Ist ja klar, dass der Minister auch unsere Petition unterzeichnete.

Die Schülerinnen und Schüler zeigten interessierten Besuchern Filme, verteilten ihre Infoflyer und berichteten von der Arbeit als UNICEF Junior Botschafter. Wieder konnten reichlich Unterschriften gesammelt werden. Das Angebot von fairen Schokoladen (Die gute Schokolade) am Stand klappte aufgrund der Hitze diesmal nicht: die Tafeln schmolzen uns bei über 35 Grad regelrecht weg :-)

In den Pausen besuchten die Schokofairs die zahlreichen Infostände der vielen Nachhaltigkeitsprojekte oder beteiligten sich an diversen Aktionen.

Wir hatten am Jubiläumsfest unseren Spaß und danken nochmals den Verantwortlichen der Akademie für ihre Einladung!

Aktuelle Informationen zum SchokoFair Projekt gibt es bei Facebook: www.facebook.com/schokofair

Die Fotos geben Euch einen Einblick in das Treiben auf dem Sommerfest:

gd_vk15_nua-jubilaeum-sommerfest-250planP1110962_18bfdcf0ef

Sack expe20150830_14381920150830_144741

schleppen wieminister

Minister Remmel am Schoki Stand20150830_151646

PaSCAL ZEIGT unseren Film20150830_13114620150830_152225

ameisen stand20150830_12521820150830_160952

20150830_15244120150830_12305720150830_124058

20150830_160738P1110967_02_6ac8805defWasserTeam

 

 


Hinterlasse einen Kommentar, oder trackback von deiner eigenen Webseite.

Kommentar schreiben

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.