Schulministerin Sylvia Löhrmann trifft Schokofair

Anlässlich der Auszeichnungsfeier des Suitbertusgymnasiums als 1.Fairtrade-School Deutschlands besuchte die stellvertretende Ministerpräsidentin und Ministerin für Schule und Weiterbildung den Infostand unserer Schokofair-AG.

12.11.2012  In einem festlichen Rahmen feierten im Foyer des Erzbischöflichen Suitbertus-Gymnasiums an die 200 Festgäste die Fairtrade-Aktivitäten  und das neue Gütesiegel dieser Schule. Getragen von Schulleitung, Lehrern, Schülern und Eltern bereichert „Fairtrade“ Unterricht, Trink- und Esskultur sowie auch das  Konsumbewusstsein aller.

Auch Schokofair war eingeladen, denn Montessori-Schokofair und Suitbertus wollen ab sofort intensiv zusammenarbeiten. Dies wurde auch bei den Festreden von Schulleiterin Claudia Haupt und Ministerin Sylvia Löhrmann mit Freude begrüßt.

Merve und Joshua gratulierten für uns Montis der 1. Fairtrade-School mit einem Fairtrade-Blumenstrauß.

Nach dem Festakt besuchte Ministerin Sylvia Löhrmann den Schokofair-Infostand.   Sie freute sich mit den Schokofairs über Engagement und  Erreichtes. Spontan ließ sie sich mit Merve und Joshua fotografieren und wünschte ihnen viel Glück und Erfolg bei den anstehenden Gesprächen mit Ferrero.

Viele Besucher des Schokofair-Infostandes interessierten sich intensiv für die bisherigen Abenteuer der Schokofairs und unterstützten die Unterschriftensammlung. Benedikt Sondermann als Schülervertreter der Fairtrade-AG des Suitbertusgymnasiums sagte Schokofair Unterstützung mit Herz und Tat zu.

 


Hinterlasse einen Kommentar, oder trackback von deiner eigenen Webseite.

Kommentar schreiben

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.