Lilly von der WDR-Kinderjury und Wolfgang Niedecken besuchten Schokofair

10.9.2012   Lilly von der WDR-Kinderjury, Rockstar Wolfgang Niedecken und Insa Backe von KiRaKa (früher Lilipuz) besuchten die Schülerinnen und Schüler unseres Schokofair-Projekts.  Um 15 Uhr nachmittags füllte sich die Aula, viele Schüler und Lehrer sowie Vertreter der Düsseldorfer Presse wollten dieses Event miterleben.

Lilly, Insa Backe und Wolfgang Niedecken diskutierten eine Stunde mit Vertretern des Schokofair-Schülerprojekts für eine WDR-Radiosendung. Vera, Merve, Raphaela und Joshua  berichteten über die bisherigen Aktionen gegen Kinderarbeit und Menschenhandel bei der Kakaoproduktion. Auch die aktuelle Facebook-Aktion kam zur Sprache. Schokofair schrieb Sarah Connor einen Offenen Brief und posteten ihn auf Sarah Connors  Facebook-Seite. Ausgerechnet für Ferrero wirbt Sarah Connor mit ihrer „Dein Gesicht für Kinderschokolade“ Patenaktion!

Die Schokofair-AG geht davon aus, dass Sarah Connor – wie die meisten – nicht darüber informiert ist, dass Kinder in der 3. Welt für unsere Schokolade schuften müssen.  Die Firma Ferrero, die z.B. Kinderschokolade und Nutella produziert, hat leider keinen guten Ruf in der Schokoladenbranche, denn sie nimmt Kinderarbeit bei der Kakaoernte in der Elfenbeinküste genauso in Kauf wie die Kinderausbeutung  bei den Haselnussernten in der Türkei. Ferrero hat aber sehr viel Geld für die Werbung!

Lilly und Wolfgang Niedecken zeigten sich begeistert über das Engagement der Schokofair-Gruppe. „Bleibt dran, besteht darauf, dass Euch Sarah Connor antwortet! Dabei müsst Ihr ruhig nerven, richtig nerven, bis man Euch antwortet“, sagte Wolfgang Niedecken. In der Tat, noch hat Sarah Connor bzw. ihr Management nicht auf den Offenen Brief reagiert.

Auch Auszubildende von REWE kennen bereits das Schokofair Projekt und besuchten das Meeting.  Sie berichteten, dass Schokofair unter ihnen diskutiert wird.  Sie luden die Schokofair-Gruppe am 20.9. zum Schokotag in den REWE Markt an der Kö ein.

Einen wunderschönen musikalischen Ausklang mit einem eigenen Song brachten zwei Lehrer, den sie  unseren Ehrengästen Lilly, Insa Backe und Wolfgang Niedecken widmeten.

Am 23.9.12 wird es in Köln ein Wiedersehen geben. Die Schokofair Gruppe wird im WDR-Sendesaal mit einem WDR-Kinderrechtepreis 2012 geehrt.

Weitere Informationen zum Schokofair-Projekt und zu neuen Aktionen  findet Ihr auf der Projektpage: www.schokofair.de


Hinterlasse einen Kommentar, oder trackback von deiner eigenen Webseite.

Kommentar schreiben

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.